Heinz Wilthelm • Antiquitäten

Über den Künstler:

Wilhelm studierte von 1929 bis 1932 an der Folkwangschule Essen und in den darauffolgenden sieben Jahren an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf.
Dort war er Schüler von Ewald Mataré und in Essen Meisterschüler von Professor Heinrich Nauen, einem bedeutenden Vertreter des „Rheinischen Expressionismus“.

Sein Frühwerk wurde während des Zweiten Weltkrieges zerstört.

Zu seinen Werken zählten u.a. das Mosaik „Phönix“ für den alten Haupteingang des Staatlichen Gymnasiums Bochum, die Glasmosaike an der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule (1962) und das Fenster der Bochumer Marienkirche.

Weiterhin war Wilthelm Mitglied und Vorsitzender des Bochumer Künstlerbundes. 

Heinz Wilthelm
Sonnenblumen

Künstler: Heinz Wilthelm, 17.11.1913/Bochum – 19.11.1969 
Entstehungszeit: 1937
Material: Öl/Leinwand
Bildmaße:
 Breite: 80 cm, Höhe: 108 cm
Rahmenmaße: Breite: 94,5, Höhe: 122 cm
Signatur: Signiert und datiert

Anmerkung: Nur Selbstabholung in Berlin-Charlottenburg, kein Versand. Ladenverkauf geht grundsätzlich vor

Preis: 6500,00 €
Jetzt unverbindlich anfragen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.