Gerhard Kliemann Zigeuner

Über den Künstler:

Gerhard Kliemann (14.02.1910-11.03.1989 Berlin) studierte an der Kunstgewerbeschule Berlin Malerei und Graphik von 1927-1932. Er malte impressionistische Landschafts- und Städtebilder in Aquarelltechnik sowie Ölgemälde. Kliemann war Mitglied bei der Selbsthilfe Berliner Künstler e.V. und Mitglied verschiedener Berliner Künstlergruppen. 
In weit über 25 verschiedenen Bezirkskunstausstellungen in Berlin, Westdeutschland und im europäischen Ausland präsentierte er seine Bilder, und wurde vertreten durch die Galerie Hermann Pippart in Berlin, wo er unzählige Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen mit anderen Künstlern beschickte. 
Er malte überwiegend Berliner Stadtansichten und Motive aus seinen Reiseländern. Studienreisen führten ihn u.a. nach England, Italien, Griechenland, Österreich, Spanien und ins ehemalige Jugoslawien.

Gerhard Kliemann "Zigeuner"

Künstler: Gerhard Kliemann
Material: Kohle auf Papier unter Passepartout
Bildgröße: Höhe: ca. 25 cm, Breite: ca. 31 cm, Rahmenhöhe: ca. 48 cm, Rahmenbreite: ca. 54,5 cm.
Signatur: signiert Monogramm ligiert datiert (19)79

Anmerkung: „Zigeuner Jugoslawien“ so Rückseitig bezeichnet

Preis: 140,00 €
Jetzt unverbindlich anfragen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.