Gemälde von Louis Douzette (Tribsees 1834 - Berlin 1924) • Antiquitäten

Gemälde von Louis Douzette (Tribsees 1834 - Berlin 1924)

Der Norddeutscher Landschafts- und Marinemaler studierte an der Berliner Akademie bei H. Eschke. Reisen nach Schweden zur Beobachtung der Mitternachtssonne schärften sein Auge. Lichtstimmungen, vor allem Mondlichtszenerien wurden zu seiner Spezialität. 1886 und 1888 wurde er mit Goldmedaillen in Berlin bzw. Melbourne ausgezeichnet, 1896 wurde er in Berlin zum Professor ernannt und 1910 zum Ehrenbürger der Stadt Barth.

Das Gemälde ist signiert.

BildMaße: 43x50cm

Anmerkung: Nur Selbstabholung in Berlin-Charlottenburg, kein Versand. Ladenverkauf geht grundsätzlich vor.

Preis auf Anfrage
Jetzt unverbindlich anfragen

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.