Claus Korch

Die Seite befindet sich in Bearbeitung, in Kürze mehr!

Der Künstler wurde 1936 in Magdeburg geboren und verstarb im Jahre 2019. 

Claus Korch studierte unter Ludwig Gabriel Schrieber an der Hochschule für bildende Künste Berlin.

Seit 1961 war er als selbstständiger Bildhauer mit Wohnhaft in Berlin tätig.

Es folgten Einzelausstellungen in den Galerien Bassenge und Taube in Berlin, sowie 1975 in der Kunsthalle Bremen und 1978 in der Kunsthalle Mannheim.

Seine Werke befinden sich u.a. in öffentlichen Sammlungen der Berlinischen Galerie, des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin, der Albertina Wien, der Kunsthalle Bremen und der Staatsgalerie Stuttgart.

Literatur
Wilke, Ulrich: Claus Korch. Bildhauer-Zeichner-Graphiker. Aus der Sammlung Ulrich Wilke in Hude.
Braun, Günter/ Braun, Waltraud: Claus Korch. Zeichnungen. Kupfergraben GmbH. 1996.